Category: DEFAULT

    Ivan dodig

    ivan dodig

    Ivan Dodig. Land: Kroatien. Alter: 34 Jahre. Geburtsdatum: 02 Januar Geburtsort: Medjugorje. Größe: m. Gewicht: 83 kg. Präsentiert von. kicker präsentiert jeden Montag den wöchentlich neu erstellte Verlauf von Ivan Dodig innerhalb der Weltrangliste der ATP mit allen Platzierungen und Punkten. Ivan Dodig turned Pro in and won his first ATP World Tour title in in his hometown Zagreb. However, his passion seems to be playing doubles.

    Ivan Dodig Video

    Dodig Shocks Nadal In Montreal Wednesday Night Highlights

    In the opening round he beat Vincent Millot before beating No. However, in the semifinals, he was inevitably stopped by five-time champion and eventual champion for the 6th time, World No.

    In the second round of the Rogers Cup , Dodig stunned world no. At the first gram slam of the year, the Australian Open he retired against Frederico Gil.

    At the Australian Open , Dodig reached the third round of a Grand Slam for the first time, beating Di Wu and Jarkko Nieminen respectively in the first two rounds, before losing to number 10 seed Richard Gasquet.

    At Indian Wells , Dodig defeated 28th seed Julien Benneteau en route to the third round before falling to world number 2 Roger Federer in straight sets.

    However at the French Open , Dodig lost an extremely tight first round match to Guido Pella , losing 12 games to 10 in the fifth set. Philipp Kohlschreiber retired in the first round in the fifth set.

    He then beat Denis Kudla in straight sets, followed by Igor Sijsling retiring in the third set. In the fourth round, he led David Ferrer by a set, but eventually lost in four.

    This win helped Dodig to reach his career high ranking of world No. Following the grass court season, Dodig and Melo lost in the quarterfinals of the Wimbledon Championships to qualifiers Jonathan Erlich and Philipp Petzschner , , , Dodig and Melo where knocked out in the third round of the Wimbledon Championships Doubles, whilst Dodig was knocked out in the first round of the singles.

    Dodig and Melo won the masters tournament Rogers Cup and the pair were runners up the Nottingham Open as top seed. On 16 June his wife gave birth to their son, Petar.

    Current through the Croatia Open Umag. From Wikipedia, the free encyclopedia. This article is about the Tennis player. This biography of a living person needs additional citations for verification.

    Please help by adding reliable sources. Contentious material about living persons that is unsourced or poorly sourced must be removed immediately , especially if potentially libelous or harmful.

    Tennis Association of Bosnia and Herzegovina. Retrieved 17 July Retrieved 4 November Archived from the original on 1 October French Open mixed doubles champions.

    ATP Tour Masters — doubles champions. Association of Tennis Professionals: Top ten Croatian male doubles tennis players as of 7 January Ivan Dodig 37 2 5.

    Tomislav Draganja 1 8. Marin Draganja 3 9. Ivan Sabanov 1. Retrieved from " https: Views Read Edit View history. In other projects Wikimedia Commons.

    This page was last edited on 18 January , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

    SF , Bob Bryan Mike Bryan. Als er bereits mit 0: In der zweiten Runde verlor er dann jedoch gegen Stefan Koubek.

    Und wie schon bei den zwei anderen Turnieren erreichte er die zweite Runde. In der zweiten Runde gegen Thiemo de Bakker musste Dodig dann jedoch selber aufgeben, als er mit 1: Dennoch erreichte er daraufhin mit Platz seine bislang beste Weltranglistenplatzierung.

    Dort gewann er gegen Igor Kunizyn den zweiten Challenger-Titel in seiner Karriere, und zog daraufhin erstmals in die Top der Weltrangliste ein.

    In der Weltrangliste machte er daraufhin einen Sprung bis auf Platz 60, seine bislang beste Platzierung. In Wimbledon sowie in Hamburg und beim Heimturnier in Umag folgten dann allerdings wieder Erstrundenniederlagen gegen jeweils deutlich niedriger platzierte Gegner.

    Oktober Aktuelle Platzierung: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In anderen Projekten Commons.

    Association of Tennis Professionals: Canadian OpenCanada. Vereinigte Staaten Washington, D. Marin Draganja 3 9. He was then drawn to play third seed and eventual champion Novak Djokovic in the second round. Dort gewann er gegen Igor Kunizyn den zweiten Challenger-Titel in ivan dodig Karriere, und zog daraufhin erstmals in die Top der Weltrangliste manuell englisch. Dodig and Melo won the masters tournament Rogers Cup and the pair were runners up the Nottingham Open as top seed. At the Australian Openhe qualified casino anmeldebonus ohne einzahlung the main draw and beat former world no. Cincinnati MastersUnited States. In das turnier zweiten Runde gegen Thiemo de Bakker musste Dodig dann jedoch selber aufgeben, als er mit 1: Max Mirnyi Daniel Nestor. In the fourth round, he led David Ferrer by a set, but eventually lost in four. In der zweiten Runde verlor er casino chep jedoch gegen Stefan Koubek.

    dodig ivan - can help

    In Wimbledon sowie in Hamburg und beim Heimturnier in Umag folgten dann allerdings wieder Erstrundenniederlagen gegen jeweils deutlich niedriger platzierte Gegner. Rechts, beidhändige Rückhand Trainer: In anderen Projekten Commons. Nachdem er im Oktober in Nigeria zum zweiten Mal ein Future-Turnier hatte gewinnen können, stieg er in die Top der Weltrangliste ein. Und wie schon bei den zwei anderen Turnieren erreichte er die zweite Runde. Ivan Dodig begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennisspielen. Bis zum Jahr spielte er insgesamt 22 Matches im Einzel und Doppel für Bosnien-Herzegowina, von denen er sieben gewinnen konnte. Oktober Aktuelle Platzierung:

    Ivan dodig - you have

    In der zweiten Runde gegen Thiemo de Bakker musste Dodig dann jedoch selber aufgeben, als er mit 1: Diese Seite wurde zuletzt am Dennoch erreichte er daraufhin mit Platz seine bislang beste Weltranglistenplatzierung. November um Oktober Aktuelle Platzierung: Ivan Dodig begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennisspielen. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Im Doppel dinosaurier raptor er sogar zwei Challenger-Turniere gewinnen. Im weiteren Jahresverlauf erreichte er ein Challenger-Halbfinale und vier Viertelfinals, und wurde zwischenzeitlich auf Rang der Weltrangliste geführt. Dodig erreichte das Finale, und hatte dort schon den ersten Satz gegen Alex Bogdanovic gewonnen. Oktober Aktuelle Bet365 casino erfahrung Im Februar nahm Ivan Dodig die kroatische Staatsbürgerschaft an, da er als bosnischer NummerSpieler zu wenig Unterstützung von seinem Verband bekam. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit gewinner des eurovision song contest 2019 Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Legende Anzahl der Siege. Fifa 16 halilovic soll er eine Linienrichterin beleidigt haben, und nba saison 17/18 deshalb disqualifiziert. In der zweiten Runde verlor er dann jedoch gegen Stefan Koubek. Als er bereits mit 0: In der Weltrangliste machte er daraufhin einen Sprung bis auf Platz 60, seine bislang beste Platzierung. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Nach dem Erreichen des Viertelfinals bei einem Future-Turnier im September wurde er erstmals in der Weltrangliste geführt. Dort setzte er sich in zwei Sätzen gegen Michael Berrer durch und gewann somit seinen eurogrand casino bonus Titel.

    This biography of a living person needs additional citations for verification. Please help by adding reliable sources.

    Contentious material about living persons that is unsourced or poorly sourced must be removed immediately , especially if potentially libelous or harmful.

    Tennis Association of Bosnia and Herzegovina. Retrieved 17 July Retrieved 4 November Archived from the original on 1 October French Open mixed doubles champions.

    ATP Tour Masters — doubles champions. Association of Tennis Professionals: Top ten Croatian male doubles tennis players as of 7 January Ivan Dodig 37 2 5.

    Tomislav Draganja 1 8. Marin Draganja 3 9. Ivan Sabanov 1. Retrieved from " https: Views Read Edit View history.

    In other projects Wikimedia Commons. This page was last edited on 18 January , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

    SF , Bob Bryan Mike Bryan. Martina Hingis Leander Paes. David Marrero Fernando Verdasco. Alexander Peya Bruno Soares. Vasek Pospisil Jack Sock.

    Jamie Murray Bruno Soares. Pierre-Hugues Herbert Nicolas Mahut. Legend Grand Slam tournaments 0—0. Rosmalen Grass Court Championships , Netherlands.

    Legend Grand Slam tournaments 1—1. Marcos Baghdatis Mikhail Youzhny. Max Mirnyi Daniel Nestor. Wimbledon , United Kingdom. Shanghai Masters , China.

    Monte-Carlo Masters , Monaco. Canadian Open , Canada. Japan Open , Japan. Mexican Open , Mexico. French Open , France. Seit spielte er Turniere auf der Juniorentour, und konnte dort im September ein Turnier gewinnen.

    Es dauerte bis zum August , bis er in Kroatien erstmals ein Future-Finale erreichte. Im Doppel konnte er sogar zwei Challenger-Turniere gewinnen.

    Dodig erreichte das Finale, und hatte dort schon den ersten Satz gegen Alex Bogdanovic gewonnen. Daraufhin soll er eine Linienrichterin beleidigt haben, und wurde deshalb disqualifiziert.

    Als er bereits mit 0: In der zweiten Runde verlor er dann jedoch gegen Stefan Koubek. Und wie schon bei den zwei anderen Turnieren erreichte er die zweite Runde.

    In der zweiten Runde gegen Thiemo de Bakker musste Dodig dann jedoch selber aufgeben, als er mit 1: Dennoch erreichte er daraufhin mit Platz seine bislang beste Weltranglistenplatzierung.

    Dort gewann er gegen Igor Kunizyn den zweiten Challenger-Titel in seiner Karriere, und zog daraufhin erstmals in die Top der Weltrangliste ein.

    Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Nach dem Erreichen des Viertelfinals bei einem Future-Turnier im September wurde er erstmals in der Weltrangliste geführt. Obwohl dieser im Matchverlauf insgesamt 48 Asse schlug, konnte sich Dodig am Ende in fünf Sätzen durchsetzen. In anderen Projekten Commons. Aus Ärger zertrümmerte er im Anschluss den Pokal. Rechts, beidhändige Rückhand Trainer: Seit spielte er Turniere auf der Juniorentour, und konnte dort im September ein Turnier gewinnen. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Bis zum Jahr spielte er insgesamt 22 Matches im Einzel und Doppel für Bosnien-Herzegowina, von denen er sieben gewinnen konnte. Dort setzte er sich in zwei Sätzen gegen Michael Berrer durch und gewann somit seinen ersten Titel. Diese Seite wurde zuletzt am Im weiteren Jahresverlauf erreichte er ein Challenger-Halbfinale und vier Viertelfinals, und wurde zwischenzeitlich auf Rang der Weltrangliste geführt. Vereinigte Staaten Washington, D. Ivan Dodig begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennisspielen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Im weiteren Jahresverlauf erreichte er ein Challenger-Halbfinale und vier Viertelfinals, und paypab zwischenzeitlich auf Rang der Weltrangliste geführt. Dort war er jedoch chancenlos gegen den Weltranglistenersten und späteren Turniersieger Rafael Nadal. Nachdem er im Oktober in Nigeria zum zweiten Mal ein Future-Turnier hatte 1.fc magdeburg tabelle können, stieg er in die Top der Weltrangliste ein. In Wimbledon sowie bet365 casino erfahrung Hamburg und beim Heimturnier in Umag folgten dann fifa winter upgrades wieder Erstrundenniederlagen gegen jeweils deutlich niedriger platzierte Gegner. In der zweiten Runde gegen Thiemo de Bakker musste Dodig dann jedoch selber aufgeben, als er mit 1: Nadal hatte den ersten Satz klar gewonnen und sowohl im zweiten als auch im dritten Satz jeweils mit Break geführt, doch Dodig gab nicht auf und kämpfte sich so nach über drei Stunden Spielzeit zum Sieg über den Favoriten.

    4 Replies to “Ivan dodig”